Zehn tolle Haushaltstricks, damit deine Wohnung natürlich sauber wird.

0
2653

2Du kannst aber versuchen, die verwendeten Chemikalien zu reduzieren.

Wir haben hier einige tolle Tipps, wie man Haus oder Wohnung mit Produkten, welche man fast immer in der Küche hat, reinigen kann. Du brauchst: 1/4 Glas von Wasserstoffperoxid 1 Esslöffel flüssige Seife 1/2 Glas Wasser So funktioniert es: Zuerst werden alle Zutaten vermischt. Zur Reinigung von oberflächlichem Schmutz, kommt die Flüssigkeit auf einen Schwamm und mit diesem wird dann der grobe Schmutz angelöst. Danach einfach die Oberfläche mit Wasser abspülen. Falls die Fliesen wirklich schmutzig sind, gibt man etwas Flüssigkeit darauf, auch auf die Fugen. Nun für 10 Minuten warten dann den Vorgang wiederholen. Zum Schluss mit klarem Wasser abspülen. Soll dein Bad für eine lange Zeit sauber zu bleiben, dann verwende die folgende Technik: Mische Essig mit Wasser im Verhältnis 1 zu 1 und sprühe die Flüssigkeit zweimal pro Woche auf Fliesen und Fugen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here